Link verschicken   Drucken
 

Ausbildung zum Fachwart für Brandschutzerziehung

05.10.2019

Vom 20.09.2019 bis zum 22.09.2019 fand in diesem Jahr wieder ein Ausbildungsseminar zum Fachwart für Brandschutzerziehung im Land Brandenburg und erstmalig ein Aufbauseminar für Brandschutzerzieherinnen und Brandschutzerzieher an der Landesfeuerwehrschule in Eisenhüttenstadt statt.
Auch vom Uckermärkischen Feuerwehrverband Angermünde e.V. nahmen 4 Mitglieder des Fachausschusses Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung teil. Dort wurden Kenntnisse in der Methodik/Didaktik, im Thema Puppenspiel, bei der Durchführung von Experimenten, die Arbeit mit Rauchdemohäusern und der Umgang mit der neu gestalteten Brandschutzfibel vermittelt.
Das Ausbilderteam unter Leitung von Axel Tiemann (Leiter FA Brandschutzerziehung/-Aufklärung des LFV) und Vizepräsidenten

Bernd Falkenthal gestaltete die einzelnen Ausbildungsabschnitte sehr interessant und gut verständlich für alle Teilnehmer. An Beispielen zur Durchführung der Brandschutzerziehung/Brandschutzaufklärung lernten die Teilnehmer unter anderem die Vorbereitung und Durchführung der Unterrichtseinheiten, die Verwendung der Ausbildungsunterlagen, der Brandschutzfibeln und der Handpuppen kennen.

 

Foto: Teilnehmer unseres Verbandes